Pagani Zonda Nachfolger HUAYRA

Anzeige

pagani Huayra 2kla
wird wohl nicht unter 1 Million zu haben sein. pagani huayra.
foto: autodino/pagani


Würdiger Nachfolger des ZONDA?

Der neueste Wurf aus der italienischen Autoedelschmiede Pagani, hört auf den etwas zungenbrecherischen Namen: HUAYRA. Der Name stammt vom südamerikanischen Wind-Gott Huayra. Weiß der Sportwagen-Gott, warum Pagani diesen Namen gewählt hat… Sei’s drum. Der Supersportwagen soll auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden und wird sicher für ordentlich Wind in der Szene sorgen. Also, fangt schon einmal an zu sparen. Die Preise stehen noch nicht fest, aber unter 1 Million wird da wohl nichts gehen…

Titan und Karbon sei Dank, soll der 4,6 Meter lange und nur 1,16 Meter flache Supersportler, kaum über 1.350 Kilo wiegen. Und AMG Mercedes sei Dank, erhält der HUAYRA auch das passende Triebwerk: einen 6-Liter V12 AMG Motor mit 1.100 Nm und 700 TwinTurbo PS. Das sollte für eine Vmax von 370 Km/h ausreichen, die ein seq. 7-Ganggetriebe über die Räder auf die arme Straße überträgt. Ob Ohrenstöpsel im Preis inbegriffen sind, weiß Autodino auch nicht, aber die vierflutige Titan Abgasanlage wäre evtl. ein Grund, diese- zumindest bei Dauervollgas – einzuführen.

pagani Huayra 3kl
pagani Huayra 4kl
pagani Huayra 5kl
pagani Huayra 6kl
hier können nur helden gezeugt werden. bei diesen platzverhältnissen im pagani huayra. foto: autodino/pagani
pagani Huayra 7kl
pagani Huayra 8kl
auch ein deutsches (Motoren-) Kind. pagani huayra.
foto: autodino/pagani

Wie auch beim neuen Lamborghini, so kommen auch beim Pagani HUAYRA moderne und teure Pushrod Aufhängungen zum Einsatz. Der Oberknaller:
Auf ALLEN Kotflügeln sitzen kleine Spoiler (Flaps) die sich selbst regulieren und je nach Geschwindigkeit für die richtige Aerodynamik sorgen sollen.
Den Innenraum beherrschen, wie es sich für ein Auto dieser Klasse gehört, nur feinste Materialien wie Leder, Aluminium und Karbon.

Also, auch wenn mir der Name gar nicht gefällt, Autodino setzt den Pagani HUAYRA schon einmal auf seine Geburtstags-Wunschliste. Da könnt ihr schon einmal anfangen, zu sparen. 6 Tage habt ihr dafür noch Zeit… (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.