Sportlicher Touareg

Anzeige

VW Touareg R-Line 1
Touareg R-Line. foto: autodino/vw

VW machts sich selbst, Teil II: Neues R-Line Paket „Exterieur“

Ab sofort gibts ein neues R-Line Ausstattungspaket namens „Exterieur“ für den Touareg. Mit Stoßfängern in eigenständigem R-Design, ovalen Endrohren und weiteren Details individualisiert der Wolfsburger Autohersteller VW sein SUV selbst. Klar, warum das Tuninggeschäft auch komplett dem Zubehörhandel oder den Tunern überlassen?…

Im Heckbereich sind ein Diffusor in „schwarz matt” sowie ovale Endrohre in das neu designte Stossfängerunterteil integriert. Komplettiert wird die Heckansicht durch einen neuen Dachkantenspoiler. In der Seitenansicht macht der Touareg mit Seitenschwellern in Wagenfarbe den Breiten, Türaufsatzteilen in Chrom und R-Line Plaketten kommen dazu. Die Front wird darüber hinaus durch eine neue Spoilerlippe im R-Design geprägt.

VW Touareg R-Line 2
VW Touareg R-Line 3
Touareg R-Line “Plus”-Paket mit Sportsitzen. fotos: autodino/vw

Wer mehr will, wählt das Paket R-Line „Plus”. Hier gibts festeres Schuhwerk in Form von 20-Zoll Leichtmetallrädern im Design „Mallory”. Nix für schwitzige Finger, im Winter aber sicher brauchbar ist das beheizbare Multifunktions-Lederlenkrad mit Dekoreinlagen in „schwarz glänzend”. Pedale in Edelstahl und der Wählhebel in Leder mit Dekoreinlagen in Aluminium runden das Paket ab. Das R-Line „Plus”-Paket ergänzt die Ausstattungsumfänge des R-Line Pakets unter anderem um die Sportsitze vorn mit elektrischer 12-Wege-Einstellung und zweifarbiger Lederkombination „Nappa” in „Flintgrau-Titanschwarz”.

Die R-Line Pakete sind mit allen Motorvarianten außer dem V6 TSI Hybrid kombinierbar. Das R-Line Paket „Exterieur” kostet für den V8 TDI 1.840,- Euro (V6 2.200,- Euro), das „R-Line”-Paket im Achtzylinder 2.935,- Euro (V6 3.670,- Euro) und das R-Line „Plus”-Paket im V8 TDI 3.540,- Euro (V6 8.330,- Euro). (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.