Genfer Salon 2011: Jaguar enthüllt neuen XKR-S

Anzeige

Jaguar XKR-S 1 lt
gehört ab sofort zum “Club 300”. jaguar XKR-S. foto: autodino/jaguar

Jaguar stellt am kommenden Dienstag (1. März) auf dem Genfer Salon einen der stärksten Serienwagen seiner Unternehmens-Geschichte vor – den 405 kW (550 PS) starken Jaguar XKR-S. Der ultimative XK basiert auf dem Modell XKR und vereint den Luxus eines klassischen GT mit der Leistungsentfaltung eines lupenreinen Sportwagens. Der nochmals leistungsgesteigerte 5,0-Liter-V8-Kompressor-Motor entwickelt ein monumentales Drehmoment von 680 Nm und beschleunigt den XKR-S in nur 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h – anstelle der elektronisch abgeriegelten 250 km/h des Serien-Modells und der 280 km/h der Version mit optionalem “Speed Pack” – verschafft Jaguar das Entree in den elitären “Club 300″…

Jaguar XKR-S 2 lt
gehört ab sofort zum “Club 300”. jaguar XKR-S. foto: autodino/jaguar

Der Jaguar XKR-S verfügt über Direkteinspritzung mit CO2-Emissionen von unter 300 g/km, so Jaguar. Seine aktive Sport-Auspuffanlage soll die Gehörgänge durch Rennsport-Sound massieren. Für so viel Power musste natürlich Hand ans Fahrwerk gelegt werdens. Auch die neue Programmierung des adaptiven Dämpfersystems soll dem auf einer leichten Aluminiumarchitektur basierenden Coupé einen “spürbar erweiterten Grenzbereich” verschaffen.
“Der XKR-S eröffnet der Marke Jaguar ein neues Wettbewerbsumfeld”, sagt Adrian Hallmark, Global Brand Director, Jaguar Cars. “Wir wollen damit sowohl loyale als auch neue Kunden ansprechen, die das Jaguar-typische Fahrerlebnis um einen Antrieb mit atemberaubender Leistungsentfaltung ergänzen wollen.” (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.