Opel baut neues Cabrio in Polen

Anzeige

AutonewsOpel hat heute (25. Februar) offiziell den Bau eines neuen Cabrios auf Astra-Basis bestätigt. Das Vorhaben ist Teil der vor einem Jahr angekündigten Produktinvestitionen von elf Milliarden Euro und Bestandteil des Opel-Zukunftsvertrags. Basis des neuen Cabrios ist die Kompaktfahrzeug-Architektur von Opel/Vauxhall, die auch Grundlage des aktuellen Astra sowie des Astra Sports Tourer und des künftigen Astra GTC ist. Die Markteinführung des Cabrios ist für 2013 vorgesehen…

Gefertigt werden soll Opels neues Open-Air-Modell im polinischen Gliwice (Gleiwitz). Entstehen wird es auf der gleichen Produktionslinie wie andere Astra-Modelle. Auch das Bochumere Opel-Werk hatte sich lange Zeit Hoffnung gemacht, den Zuschlag für die Cabrio-Fertigung zu bekommen. Das hätte nicht nur die Kapazitäten an dem Standort besser ausgelastet, sondern auch die Arbeitsplätze der Opelaner hierzulande sichern helfen. (Auto-Reporter.NET/br)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.