Tuning: Hochglanzpolierter MTM R8 Biturbo

Anzeige

MTM R8 Biturbo 1kl
schnellster spiegel der welt. Hochglanzpolierter MTM R8 Biturbo.
fozo: autodino/mtm

Hochglanzpolierter MTM R8 Biturbo von MTM mit 777 PS in Genf

Die Details des Alu-Hochglanzpolierten MTM R8 V10 Biturbo, für den MTM auch für deutsche Strassen eine Zulassung verspricht: Leistungssteigerung auf 777 PS, 888 Nm Drehmoment und einen Höchstgeschwindigkeit jenseits der 350 km/h. Bei der Beschleunigung rechnet MTM ebenfalls mit Bestwerten:

0 – 100 in 3,0 sek
0 – 200 in 9,37 sek
0 – 300 in 19,42 sek

Dass der so aufgebaute MTM R8 auch im Alltag unter extremen Bedingungen sportliche bewegt werden kann, haben die Testfahrten im süditalienischen Nardo im September vergangenen Jahres gezeigt, hier wurden Volllastfahrten bei extremen Außentemperaturen durchgeführt. Fahrwerksseitig setzt MTM auf ein 3-fach-verstellbares Spezialfahrwerk, einen 20” polierten Schmiederadsatz im BIMOTO-Design und Bremsen mit einem Durchmesser von 380 mm an der Vorder- und Hinterachse. Der V10 Biturbo-Motor wurde bereits erfolgreich im RS6 auf bis zu 740 PS / 544 kW gesteigert und katapultierten den RS6 in Nardo auf 362,5 km/h.

MTM R8 Biturbo 2kl
MTM R8 Biturbo 3kl
MTM R8 Biturbo 4kl
Hochglanzpolierter MTM R8 Biturbo. fozo: autodino/mtm

Shine Baby!
Die Außenhaut des Fahrzeuges wurde komplett entlackt und in mehr als 700 Arbeitsstunden auf Hochglanz poliert. Die Kunststoffapplikationen teilweise durch Carbon ersetzt oder mit einem Speziallack ebenfalls auf Hochglanz getrimmt. Verbreiterte Schweller, ein einstellbarer Heckspoiler und eine Frontspoilerlippe – allesamt aus Carbon sollen die Aerodynamik verbessern das Fahrzeug stabilisieren.

MTM TT RS
Leistung (max.): 472 PS (347 kW) bei 7000 U/min
Drehmoment (max.): 600 Nm bei 4400 U/min
Beschleunigung 0-100 km/h: 3,9 s
Höchstgeschwindigkeit: 312 km/h
Bremsen: MTM Bremse VA 380 x 34mm, gekörnt mit 8-Kolben Bremssättel
Räder: 20” MTM Schmiederad im BIMOTO Design
Komplettpreis des Fahrzeugs: 84.166 Euro (inkl. Mehrwertsteuer und Einbau) (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.