SEAT präsentiert IBX Concept Car und Alhambra Allrad

Anzeige

SEAT IBX 1
SEAT Chef Muir präsentiert IBX Concept Car. foto: autodino/seat

Mit zwei Weltpremieren startete SEAT heute auf dem Genfer Automobilsalon: dem neuen Konzeptfahrzeug IBX sowie dem Alhambra Allrad

Vor zwölf Monaten, ebenfalls auf dem Genfer Automobilsalon, enthüllte SEAT das IBE Konzeptfahrzeug, ein kompaktes Sportcoupé. Der IBE bot erstmals einen Ausblick auf das zukünftige Markendesign. Anlässlich der Pressekonferenz sagte James Muir, der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A.: „Mit dem IBX beweisen wir erneut, wie intensiv wir an der Erneuerung der Marke SEAT arbeiten und wie konsequent wir sie für die Zukunft weiterentwickeln. Der IBX demonstriert perfekt die Werte der Marke SEAT – mit seinem einzigartigen Design, seiner jugendlichen Ausstrahlung und seiner überzeugenden Nachhaltigkeit durch das Hybrid-Konzept. Auch wenn es dazu aktuell noch keine Entscheidung gibt, könnten wir uns den IBX als künftige Erweiterung unseres Produkt-Portfolios gut vorstellen.“

SEAT IBX 2
IBX Concept Car. foto: autodino/seat

Alhambra 2.0 TDI CR mit Allradantrieb
Nach der Markteinführung zum Jahresende 2010 zeigt SEAT in Genf jetzt die neue Allrad-Version des geräumigen Alhambra. Damit wird eine der gefragtesten Großraumlimousinen Europas noch vielseitiger. Mit dem permanenten Allradantrieb und dessen hohen Traktionsreserven bietet der SEAT Van eine überzeugende Kombination aus großem Nutzwert und Handling unter allen Bedingungen. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.