Rolls Royce 102EX Phantom Experimental Electric

Anzeige

PHANTOM EXPERIMENTAL ELECTRIC
hängt erstmals am kabel. ein rolls royce 102EX Phantom Experimental Electric. foto: autodino/rr

Rolls-Royce präsentiert den 102EX das erste Studien-Elektrofahrzeug von Rolls-Royce. Eine Serienfertigung ist derzeit nicht geplant. 102EX, auch Phantom Experimental Electric (Phantom EE) genannt, dient dem Unternehmen, um möglichst viele Meinungen von Kunden, Medienvertretern und Freunden der Marke sowie einer breiteren Öffentlichkeit zu sammeln…

Das Einzelexemplar wird in 2011 für Testfahrten zur Verfügung stehen. Kunden und weitere Interessierte können so Ihre Meinung zu alternativen Antrieben auf Basis der realen Erfahrung direkt an Rolls-Royce zurückspielen. Die Erfahrungen, die während des weltweiten Testprogramms gesammelt werden, dienen als Entscheidungsgrundlage für künftige alternative Antriebe für Rolls-Royce Automobile.

Der Phantom EE basiert auf dem Aluminium-Spaceframe, der für die von den Passagieren geschätzte Ruhe und den Komfort des Phantom entscheidend ist. Der 6,75-Liter-V12 Benzinmotor mit Sechsgang-Getriebe wurde jedoch durch Lithium-Ionen-Batterien und zwei Elektromotoren ersetzt, welche im hinteren unteren Bereich montiert sind. Diese Motoren sind mit einem Eingang-Getriebe mit integriertem Differenzial verbunden.

Jeder Motor hat eine Leistung von 145kW, womit der Phantom EE über eine maximale Leistung von 290kW und 800Nm Drehmoment verfügt, das über einen großen Drehzahlbereich abrufbar ist. Der Serien-Phantom mit V12 Motor hat 338kW mit einem maximalen Drehmoment von 720Nm, welches bei 3500U/min anliegt.

TECHNISCHE DATEN

Anzahl Türen/Sitze 4 / 5 (optional 4)
Fahrzeuglänge 5840 mm
Fahrzeugbreite 1990 mm
Fahrzeughöhe (unbeladen) 1638 mm
Radstand 3570 mm
Wendekreis 13.8 m
Überhang vorn 1687 mm
Überhang hinten 1671 mm
Schulterfreiheit vorn 1509 mm
Schulterfreiheit hinten 1431 mm
Beinfreiheit vorn 1028 mm
Beinfreiheit hinten 1109 mm
Kopffreiheit vorn 1051 mm
Kopffreiheit hinten 979 m
Kofferraumvolumen (DIN) 460l

Leergewicht (DIN) 2,720 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 3,030 kg
Zuladung 300 kg
Max. Achslast vorn 1,473 kg
Max. Achslast hinten 1,548 kg

Maximale Leistung 290 kW
Drehmoment 800 Nm

Batterie:
Chemische Zusammensetzung NCM (Lithium-Nickel-Kobalt-Mangan-Oxid) li-ion
Zellenzahl 96 Beuteldesign
Kapazität 71kWh
Gewicht Batteriesatz 640 kg
Spitzenstrom 330 kW at 850 Amps
Ladezeit (geschätzt) 20 Stunden Ein-Phasen-Ladung / 8 Stunden Drei-Phasen-Ladung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.