Audi testet den neuen R18

Anzeige

Audi R18 2011
Der neue Audi R18 und sein Vorgänger, der R15 TDI, bei Testfahrten in Sebring. Foto: Audi/Auto-Reporter.NET

Audi hat die nächste Stufe des R18-Projekts gezündet: Bei Testfahrten in den USA kam erstmals die aktuellste Version des neuen Diesel-Rennsportwagens für die 24 Stunden von Le Mans zum Einsatz. In die sogenannte „Baustufe 2“ des Audi R18 flossen die Erkenntnisse der bisherigen Testfahrten und Windkanalversuche ein, vor allem im Hinblick auf eine Optimierung der aerodynamischen Effizienz sowie der Kühlung des Innenraums und des V6-TDI-Motors. Erste Testkilometer spulte die weiterentwickelte Version in der vergangenen Woche parallel zum 12-Stunden-Rennen in Sebring auf einer Teststrecke in Florida ab…

Im Anschluss an das 12-Stunden-Rennen hatte der Audi R18 in Sebring seinen ersten öffentlichen Testauftritt. Und seitdem sind die Internet-Foren voll von Kommentaren und Diskussionen über den neuen geschlossenen LMP1-Rennwagen. Von „magic“ über „sieht aus wie ein Tarnkappenflugzeug“ bis hin zu „klingt wie ein Jet“ reichen die Kommentare der Fans zu den Fotos und Videos. Während des viertägigen Tests in Sebring kamen zwei R18 der „Baustufe 2“ (Chassisnummern 101 und 102) zum Einsatz, zudem als Referenz ein R15 TDI. Am Steuer der drei Fahrzeuge lösten sich alle zehn Audi-Sportwagen-Piloten ab. Dabei wurden mehrere tausend Testkilometer absolviert, bei denen wichtige Erkenntnisse in den Bereichen Fahrzeugabstimmung, Aerodynamik, Reifen, Kühlung und Zuverlässigkeit gewonnen wurden.

Beide Fahrzeuge haben per Luftfracht wieder ihre Rückreise nach Europa angetreten. Sie werden bei Audi Sport in Ingolstadt zerlegt und alle Bauteile genauestens analysiert. Der nächste Auftritt des Audi R18 findet auf der berühmten Rennstrecke in Le Mans statt: Beim offiziellen Testtag am 24. April wird dann auch das endgültige Design für die 24 Stunden von Le Mans 2011 enthüllt. Das Renn-Debüt des R18 ist für das 6-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps am 7. Mai vorgesehen. Die 24 Stunden von Le Mans finden in diesem Jahr am 11./12. Juni statt. (Auto-Reporter.NET/pha)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.