Tuning: EDO SLR Black Arrow

Anzeige

SLR-14 02kl
Tuning EDO SLR Black Arrow. foto: autodino/edo

Trotz Tarnfarbe äußerst auffällig

Mattschwarz, breit, stark! Das ist der edo SLR Black Arrow. Dieser Sportwagen aus dem Hause edo competition beeindruckt nicht nur durch sein Aussehen, denn er ist stark, schnell und trotz der Tarnfarbe äußerst auffällig. Als Basis dient das MC Laren SLR Coupe, der mit einem mattschwarzen „Spezial-Coating” überzogen wurde. Der Black Arrow könnte für die Rennstrecken dieser Welt designt worden sein. Im matten Schwarz wurde der edo Black Arrow aber nicht nur von außen aufgemotzt…

SLR-9 02kl
SLR-17kl
SLR-28kl
SLR-42kl
SLR-4kl
sitzt wie ein massanzug. EDO SLR Black Arrow. foto: autodino/edo

Zur neuen, komplett aus Edelstahl gefertigten Sportabgasanlage mit einem wirklich sehr sportlichem Supersound (sagt Meister EDO – und wir glaubens ihm) und den neuen edo 21“ Racing Leichtmetallfelgen mit Hochleistungsreifen ist das Interieur ebenfalls in Schwarz und Carbon gestaltet worden. Sportschalensitze mit Leder/Alcantara-Bezug, das griffgünstige, ebenfalls in Alcantara bezogene Rennsportlenkrad mit Schaltpaddeln sowie eigens hergestellte Carbon-Elemente an Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidung verleihen dem Interieur Motorsport-Flair. Weitere Akzente finden sich in dem neuen und individuell angepasstem Sound System mit Navigation, Telefon, TV und iPod sowie einer Rückfahrkamera wieder.

Der V8 Kompressor Motor leistet jetzt 722 PS bei 7.100/min. Das maximale Drehmoment liegt bei 890 Nm. Um diese Kräfte zu mobilisieren, wurde eine elektronische Abstimmung des Steuergerätes vorgenommen. Zudem wurden neue Sportluftfilter, neue Sportkatalysatoren und neue Abgaskrümmer eingesetzt und die Kompressorübersetzung und die Sauganlage geändert. Auf dem Leistungsprüfstand programmierten die Motoreningenieure spezielle Kennfelder für die Motorelektronik und OnBoard-Diagnose. Daraus resultiert eine optimale Einstellung und Leistungsentfaltung.

Die damit erzielten Fahrleistungen sprechen für sich: Es vergehen nur 3,4 Sekunden bis Tempo 100 und sagenhafte 24,5 Sekunden von 0 auf 300 km/h. Diese beachtliche Leistung zeigt sich dann auch in der Endgeschwindigkeit, die bei über 345 km/h liegt und elektronisch begrenzt ist. Alles in Allem legt edo competition mit dem SLR Black Arrow eine besonders sportliche Variante des Edelboliden auf. Wer weiß, vielleicht sehen Sie ihn ja auf einer der vielen Rennstrecken dieser Welt wieder. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.