Tuning Focus RS

Auto Tuning Focus RS by MR Car Design

Anzeige

Die sportliche Kompaktklasse ist durch den Ford Focus RS zweifelsohne bereichert worden. In trauter Dreisamkeit mit dem Audi RS3 Sportback und dem 1er BMW M Coupé hat jeder sicherlich so seine ureigensten Vorzüge, wobei ebenso unbestritten jeder nach besten Kräften versucht, Oberwasser zu bekommen…

Tuning Focus RS
Tuning Focus RS
Focus RS tuning

Die Firma MR Car Design aus Erftstadt hat dem hier präsentierten Ford Focus RS ein Upgrade verpasst, wodurch der von Hause aus schon mit nicht zu verachtenden 305 PS ausgestattete Kraftprotz nun auf die Dienste von 360 PS zurückgreifen kann.

Eine hauseigene Abgasanlage mit Downpipe und 200-Zellen-Kat sowie entsprechender Gewichtsreduktion, aber auch Eingriffe in die Motorsoftware und ein K&N Luftfilter zeichnen für die mächtige Power verantwortlich.

Tuning Focus RS Sprintergebnis

Die für das Basisfahrzeug angegebene Beschleunigungszeit von 5,9 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h wird durch dieses Maßnahmen-Bündel nochmals spürbar reduziert. Um diese Leistung adäquat auf die Straße bringen zu können, wurde ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 1 verbaut.

Wer diesen weißen RS im Rückspiegel sieht, sollte gegebenenfalls Platz machen, denn so, wie er jetzt daherkommt, kann er den beiden zu Beginn genannten direkten Konkurrenten durchaus das Wasser reichen…

Das Team um Marcel Reil von MR Car Design gibt übrigens jederzeit gerne detaillierte Antworten auf Kundenanfragen, wie die einzelnen Upgrade-Komponenten zu Buche schlagen und welche Zeitfaktoren einkalkuliert werden müssen. (Fotos: miranda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.