Subaru XV Concept

Anzeige

Subaru XV Concept
Subaru XV Concept. foto: autodino/subaru

In der Frontansicht erkennt man den Subaru-typischen Hexagon-Grill und die Habicht-Augen. In der Seitenlinie fallen kräftig ausgeformte Radhäuser und kurze Überhänge auf. Das Heck zieren LED-Leuchten, die ebenfalls das Hexagon–Motiv aufgreifen. Auf Außenspiegel verzichtet der nur 4,45 Meter lange, aber 1,80 hohe Fünftürer vollständig. Stattdessen kommt das kamerabasierte Subaru „Eye Sight“ -System bei der Rückraumüberwachung zum Einsatz…

subaru xv 2
Subaru XV Concept. foto: autodino/subaru

Das XV Concept steht auf zweifarbigen 19 Zoll-Leichtmetallfelgen, auf die Reifen der Dimension 245/45 R 19 aufgezogen sind. In dem von einem vollflächigen Glasdach überspannten Innenraum bietet das XV Concept dank 2635 Millimetern Radstand bis zu fünf Personen reichlich Platz – auf silbrig-weißen Ledersitzen. Ein großes zentrales Farbdisplay, das sich an die Form der Mittelkonsole anschmiegt und im direkten Sichtbereich der Fahrers liegt, steuert Navigation, Audio, Telefon und liefert zahlreiche Fahrzeuginformationen. So etwa mag man sich das Interieur eines kommenden Subaru-Serienmodells gern vorstellen. Unter der Haube steckt mit dem Boxermotor der 3. Generation und dem „Subaru Symmetrical AWD“ ebenfalls seriennahe Technik.

 

Wichtige Daten Subaru XV Concept 2011

Abmessungen: 4.450 x 1.800 x 1.620 Millimeter, Radstand: 2.635 MillimeterMotor: Zweiliter-Vierzylinder-Boxer
Getriebe: Lineartronic
Antrieb: Permanenter Allradantrieb „Symmetrical AWD“
Reifengröße: 245/45 ZR 19
Karosserie: Viertüriger, kompakter Crossover mit großer Heckklappe, fünf Sitzplätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.