Auto Sondermodelle: Renault Mégane Coupé Monaco GP

Anzeige

Megane Coupe Monaco GP
Sondermodell Renault Mégane Coupé Monaco GP.
foto: autodino/renault


Renault hat für den deutschen Markt eine auf 100 Exemplare limitierte Sonderserie, das Sondermodell Mégane Coupé Monaco GP aufgelegt

Den Auftritt des Mégane Coupé Monaco GP charakterisieren Details wie die in Glanz-Schwarz lackierten 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Diamanteffekt. Hinzu kommen Außenspiegelgehäuse in Klavierlackoptik-Schwarz und dunkle Scheinwerfermasken. Diese bilden ebenso wie die Heckscheibe und die Seitenscheiben mit starker Tönung sowie das dunkel getönte Panorama-Glasdach einen Kontrast zu der Karosserielackierung in Perlmutt-Weiß Metallic. Die Front- und Heckschürze des sportlichen Mégane Coupé GT runden das Design ab…

Megane Coupe Monaco GP 2
Sondermodell Renault Mégane Coupé Monaco GP.
foto: autodino/renault

Den Innenraum des Mégane Coupé Monaco GP kennzeichnet eine Stoff-Leder-Polsterung in Anthrazit. Die Dekorelemente an Mittelkonsole, Instrumententräger und Türinnenverkleidung sind in Hochglanz-Weiß gehalten.

Das Mégane Coupé Monaco GP verfügt ab Werk über Ausstattungsmerkmale wie die Klimaautomatik, das 4×15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion und Bedienungssatellit am Lenkrad, die Keycard Handsfree sowie die Einparkhilfe hinten. Für zusätzlichen Komfort an Bord sorgen der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, der Licht- und Regensensor wie auch die elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegel. Hinzu kommen die Bluetooth®-Freisprecheinrichtung sowie der höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitz.

Darüber hinaus verfügt die Sonderedition über das Coupé-typische Sportfahrwerk und einen um zwölf Millimeter abgesenkten Karosserieaufbau. Kennzeichen sind härtere Federraten und straffer abgestimmte Stoßdämpfer. (we)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.