Ducati-Präsident fährt neuen CLS 63 AMG

Anzeige

CLS 63 AMG Ducati
foto: autodino/mercedes

Gabriele del Torchio übernimmt neuen Dienstwagen

Der Präsident und CEO der Ducati Motor Holding S.p.A, Gabriele del Torchio, hat am Ducati Firmensitz in Bologna seinen neuen Dienstwagen übernommen, einen CLS 63 AMG mit AMG Performance Package in designo zirkonrot.
“Ich freue mich schon auf erlebnisreiche Kilometer mit dem neuen CLS 63 AMG, der für mich als perfekte Synthese aus Kraft, Eleganz und Effizienz gilt. Erste gemeinsame Projekte von AMG und Ducati realisieren wir mit Hochdruck”, so Gabriele del Torchio, Präsident und CEO der Ducati Motor Holding S.p.A…

“Unsere anlässlich der Los Angeles Motor Show im November 2010 geschlossene Kooperation mit Ducati trägt erste Früchte – sichtbar an den gemeinsamen Aktivitäten, die jetzt starten. Wir sind sehr gespannt auf die Meinung von Gabriele del Torchio über den neuen CLS 63 AMG “, so Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Neben Gabriele del Torchio ist auch Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden (29 Jahre, USA) seit kurzem Besitzer eines CLS 63 AMG. Der Motorrad-Weltmeister von 2006 übernahm im April 2011 in Affalterbach sein High-Performance-Coupé von Ola Källenius in Gegenwart der AMG Belegschaft, von der er als neues Mitglied der AMG Familie begrüßt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.