Ford Kuga Titanium wird aufgewertet

Anzeige

Ford Kuga Titanium S 4
Ford Kuga Titanium S

Der Ford Kuga Titanium wird zum Modelljahrgang 2012 aufgewertet und feiert sein Debüt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung. Verfügbar sein wird der neue Ford Kuga Titanium voraussichtlich ab Oktober 2011. Zur Serienausstattung gehören nun 17-Zoll-Leichtmetallräder im Fünf-Speichen-V-Design, eine attraktive Leder-Stoff-Polsterung mit schwarzem Mittelstreifen und doppelten Ziernähten sowie Klavierlack-Applikationen in „Piano-Anthrazit“ in den Türeinsätzen und der Einfassung der Mittelkonsole. Zur Serienausstattung…

… des Lifestyle-SUV zählt darüber hinaus eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit automatischer Temperaturkontrolle für Fahrer und Beifahrer. Die Fahrzeugfront des Ford Kuga Titanium wird künftig durch das neue Tagfahrlicht in moderner LED-Technologie und die serienmäßigen Scheinwerfer im Projektionslinsen-Design geprägt.

Je nach Wunsch und gewählter Ausstattung gibt es für den Ford Kuga Titanium noch weitere Extras – angefangen bei der Rückfahrkamera bis hin zum Select-Paket mit Ford KeyFree-System, elektrisch beheizbarer Frontscheibe, Panoramadach mit „Solar-Reflect-Wärmeschutz“ sowie getönten Seitenscheiben ab der zweiten Sitzreihe.

Alles Tuning-News hier +++ Testbericht des Ford Kuga hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.