FERRARI 458 SPIDER

Anzeige

Ferrari 458 Spider 1
foto: ferrari . ferrari 458 spider

PRÄSENTATION DES NEUEN PERSONALISIERUNGSPROGRAMMS
”TAILOR-MADE”

Das neue Ferrari 8-Zylinder Modell, der 458 Spider, wird auf der IAA in Frankfurt erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert.
Der neue Spider erweitert die Ferrari Modellpalette um einen Zweisitzer mit Heck-Mittelmotor, der – zum ersten Mal in einem Modell mit einem derartigen Aufbau – mit einem aus Aluminium gefertigten Hardtop ausgestattet ist…

PR-Meldung nach dem Klick!!

Ferrari 458 Spider 2

Ferrari 458 Spider 3

Ferrari 458 Spider 5
ferrari 458 spider

+++ Ferrari PR-Meldung +++

Anzeige

Das neue innovative Verdeck bietet im Vergleich zu traditionellen Stoffverdecken eine Gewichtseinsparung von 25 Kilogramm und sorgt in geschlossenem Zustand für deutlich reduzierte Windgeräusche sowie für eine verbesserte thermische Effizienz. Das Hardtop öffnet und schließt sich in lediglich 14 Sekunden und benötigt extrem wenig Platz. Dank seiner geringen Maße gelang es den Ingenieuren des Hauses Ferrari, einen beachtlichen Stauraum für Gepäck hinter den Sitzen zu schaffen.
Das aus Glas gefertigte Heckfenster ist elektrisch in der Höhe verstellbar und dient gleichzeitig als effizientes Windschott. Nach Versenken des Verdecks stoppt das Heckfenster in der optimalen Position, um eine effiziente Aerodynamik zu gewährleisten und den Luftfluss im Cockpit deutlich zu reduzieren.

Der 458 Spider wird von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 4.499 cm³ und einer Leistung von 570 PS angetrieben. Dieses Triebwerk wurde zum „Engine of the Year 2011“ gewählt und ist mit einem F1-Doppelkupplungsgetriebe gepaart. Somit wird eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 3,4 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h erreicht.

Das komplett aus Aluminium bestehende Chassis des 458 Spider verfügt über neue Legierungen, die auch im Coupé zum Einssatz kommen und dafür sorgen, dass bereits heute die gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen des Jahres 2020 erfüllt werden.
Das Fahrzeug bietet nicht nur Spitzenleistungen in seinem Segment sondern zählt auch bezüglich Verbrauch und Schadstoffemissionen zu den besten in seiner Klasse. Dank des HELE-Systems (High Emotion Low Emission) liegt der Verbrauch im Drittelmix bei 11,8 L/100 km bei einer CO²-Emission von 275 g/km.

Tailor-Made Programm
Auf seinem Stand in Frankfurt präsentiert Ferrari eine weitere außergewöhnliche Neuheit: den neuen Tailor-Made Bereich, in dem die Kunden ihren Ferrari nun noch persönlicher und einzigartiger gestalten können.
Das Tailor-Made Programm stellt eine besonders breite Palette an Materialien, Farben und exklusiven Details zur Auswahl, die inspiriert sind von einzigartigen klassischen Ferrari Modellen und sowie aus dem Bereich Motorsport.

Die Auswahl wird sich auf drei innovative Bereiche konzentrieren – Classica, Scuderia und Inedita, erdacht und konzipiert von Ferrari’s Styling Center.

Im Rahmen des Prozesses zur „Maßanfertigung“ des eigenen Wagens wird der Kunde von einem Personal Designer begleitet, der ihm von der Entwicklung des Projekts bis zur Fahrzeugübergabe zur Seite steht.
Das Carrozzeria Scaglietti Programm wird alledrings weiterhin wird die Angebotspalette der Personalisierungsoptionen abrunden, die den Kunden offenstehen.

Anzeige

(Fotos: Ferrari)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.