kicherer_ml63-5

Tuning: ML63 “Carbon Series”

Anzeige

Kicherer ML63-5
schwarz-matte Folierung, Leistungssteigerung, sowie Kohlefaser-Elemente machen den ML zwar nicht geländetauglicher, aber auch nicht gerade zum Auto für Gutmenschen

Kein Auto für Gutmenschen sondern eher für Mad Max

Selten ein so wirklich böse aussehendes Auto gesehen, wie den ML63 “Carbon Series” von Kicherer. Mal ehrlich. Wer würde beim Anblick dieses Gerätes im Rückspiegel nicht nervös werden?! Zu Recht, denn neben der Folierung in Schwarz-Carbon spendiert KICHERER dem ML63 AMG eine Leistungssteigerung auf 540 PS (397 kW)…

Kicherer ML63-2kl

Kicherer ML63-1kl
alleine schon die seitenschweller sehen bedrohlich aus.
Tuning ML63 “Carbon Series” von kicherer

… wobei das maximale Drehmoment nun bei satten 640 Nm liegt. Neben aufregenden Beschleunigungswerten sorgt diese Power auch für eine Höchstgeschwindigkeit von weit über 250 km/h. Zudem wurden eine speziell entwickelte Sportabgasanlage aus Edelstahl. Dank eines Carbon-Edition-Exterieur-Pakets erscheint der ML63 Ton in Ton, denn alle Verkleidungselemente der Außenhaut wurden mit der derzeit exklusivsten Folierung veredelt.

In den Radkästen des Luxus-Sport-SUV drehen sich gigantische
23-Zoll-Räder, die in Kombination mit der elektronischen Fahrwerksanpassung mit deutlich sportlicherer Abstimmung dafür sorgen, dass die Power der 540 PS auch perfekt auf die Asphaltoberfläche übertragen wird. Und damit Mad Max sich im Fahrgastraum auch wohlfühlt, hat KICHERER ein edles Interieur-Set in Carbon-Leder und Alcantara im Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.