Volkswagen E-Bugster concept_1

NAIAS: VW E-Bugster

der elektrische käfer, VW E-Bugster auf der NAIAS. foto: autodino/np

More Power, less Flower? Mag sein, aber more öko! Der jüngste Käfer VW E-Bugster  fährt rein elektrisch ab. Extrem sportlich und/aber dafür nur als Zweisitzer konzipiert, kommt der E-Bugster daher. Die Lithium-Ionen Batterie soll den Science Fiction Käfer immerhin 150 Kilometer elektrisch durch die Lande krabbeln lassen. Das Beste aber an dem elektrischen E-Bugster Käfer ist seine Schnellladefunktion. So soll die Batterie in 35 Minuten komplett aufladbar sein. Das wäre Rekord und immerhin akzeptabler, als einen ganzen Tag an der Stromtheke hängen zu müssen, wie bei manch anderem Elektroauto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.