bentleypit

Racing a 4 ½ litre Bentley Blower

Flying pit stop mit Missions Motorsport und Bell und Overington. foto: autodino/np

Verdammt geil. Rennfahrer damals in ihren fliegenden Kisten. Das waren noch Helden. Oder sind es noch? Egal! Bentleys Markenbotschafter und fünfmaliger Le Mans Gewinner Derek Bell, Eigentümer Martin Overington und seine Crew haben es noch einmal krachen lassen und einen 41/2 Liter Bentley Blower klar gemacht, um die Le Mans Classic aufzumischen. Zwar hat es für das Siegertreppchen nicht gereicht, ein Spaß war es aber allemal, meinten beide übereinstimmend nach dem Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.