12_B_58

Ist der schön!!! Italdesign Brivido Martini Racing GT-Rennversion Studie auf der Essen Motor Show

Anzeige

Noch ein Grund mehr für den Besuch der Essen Motor Show 2012. Die italienische Design-Schmiede Italdesign-Giugiaro, seit 2010 zum VW-Konzern gehörend, präsentierte in diesem Jahr die GT/Sportwagen-Studie Brivido (deutsch: Schauer). Dieses Concept Car verbindet höchsten Komfort mit der Leistung eines Sportwagens, vorgesehen für den normalen Straßenverkehr. Die Studie Brivido Martini Racing, die in Essen auf der diesjährigen Motorshow zu sehen ist, ist dagegen als Studie für die aktuellen GT-Rennserien gedacht, zu erkennen zum Beispiel an den Spoilern.

Das Auto wurde in Zusammenarbeit mit Martini Racing entwickelt und ist deshalb in der legendären weißen Farbe mit dunkelblauen, hellblauen und roten Streifen lackiert, unter denen zum Beispiel Porsche mehrmals in den 1970er-Jahren das 24-Stunden-Rennen in Le Mans gewann oder später Lancia mehrere Rallye-Weltmeisterschaften. Martini war erstmals 1968 als Sponsor im Motorsport aufgetreten.
Als Motor steht der Sechszylinder-Dreiliter aus dem “Standard-Brivido” zur Verfügung, der 360 PS leistet. Das Fahrzeug ist fast fünf Meter lang und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h. (Foto 12_B_58 mit freundlicher Genehmigung der Messen Essen/Essen Motor Show)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.