Knaller: Opel Adam Cabrio kommt

Anzeige

Offene Version mit elektrisch versenkbarem Faltdach / Echtes Cabrio zu teuer

Opel tüftelt an einer offenen Variante des Kleinwagens Adam. Wie AUTO BILD in der aktuellen Ausgabe (Heft 46) berichtet, setzt Opel dabei auf ein elektrisch versenkbares Faltdach und tritt damit in Konkurrenz mit dem Fiat 500 und dem Citröen DS3. Ein vollwertiges Cabrio, wie etwa bei Mini, sei aus Kostengründen vom Tisch, so die Zeitschrift.

Erstmals zu sehen sein soll der offene Adam auf dem Genfer Salon im März 2013. Zunächst soll es das Spar-Cabrio als Benziner mit 70, 87 und 100 PS geben. Ein automatisiertes Schaltgetriebe gibt es gegen Aufpreis. Die Preise des Cabrios dürften rund 1000 Euro über dem geschlossenen Adam liegen und bei rund 12.500 Euro beginnen. (auto bild)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.