Autowaesche-Kalender2013_Juni

Sexismus? Der MÄNNER-IN UNTERHOSEN-AUTOWÄSCHE Kalender ist da!

Anzeige

Hier Autodinos Anregung zur aktuellen Sexismus-Debatte: Carwash-Fotos mit sexy Girls und üppiger Oberweite. Die schönsten Frauen und schnellsten Autos. Knackige Messehostessen auf Autoevents. Über all das werdet Ihr in diesem Post nichts lesen und nichts sehen! Vergesst das alles. Der Autowäsche Kalender der etwas anderen Art ist nämlich da und präsentiert – ob MANN es will oder nicht – die “Meilensteine der Herrenunterbekleidung beim Treffen auf automobile Kultfahrzeuge”. Kleine Probe gefällig? Die Beschreibung zum Bild, Kalender 2013-Juni: DAF 66 Marathon 1300 Coupé, 1974 mit Model “Feuchtgefeudelte Chauviposerpanty”…

Der Autowäsche Kalender entstand ursprünglich aus der Idee zweier Frauen, die Klischees der Autoszene mit Kreativität und Humor ad absurdum zu führen. „Wir wollen den Betrachtern mit einem Augenzwinkern den Spiegel vorhalten“, erklärt die Designerin Janet Schürmeyer. Mit ihren Motiven wollen die beiden Macherinnen Geschichten aus dem Leben erzählen. Wichtige Zutaten sind dafür Laienmodelle und der weitestgehende Verzicht auf Retusche. „Unsere Motive bestechen nicht durch Hochglanzästhetik, sondern durch ihre Wiedererkennbarkeit“, so die Fotografin Magdalena Schaarwächter. „Die Fahrzeuge in dieser Ausgabe sind symbolisch für das alltägliche Lebensgefühl ihrer Zeit.“

Magdalena Schaarwächter und Janet Schürmeyer sind seit Sommer 2000 gut befreundet. Die ersten Autowäsche-Bilder entstanden für Janets Diplomarbeit, einem Oldtimer-
Magazin für Frauen. Da die Fotostrecke gut ankam, beschlossen die beiden, die Idee zu einem Kalender auszubauen. Mit Erfolg! 2011 wurde der Autowäsche Kalender mit dem Kodak Fotokalenderpreis ausgezeichnet und eine wachsende Zahl von Fans freut sich auf jede neue Ausgabe.

Der Kalender entsteht in echter Teamarbeit. Während Janet als Oldtimerfahrerin für die Fahrzeugauswahl zuständig ist, setzt Magdalena die Motive in Szene. Gemeinsam
werden nicht nur die Bildkonzepte erarbeitet, sondern auch die Unterhosen gekauft, die Kalender vermarktet und die bestellten Exemplare verpackt und verschickt. Durch ihre unentgeltliche Mitarbeit tragen Autobesitzer, Models und zahlreiche Helfer zum Erfolg des Projektes bei. Der Kalender kann auf www.autowaesche-kalender.de für 32 € bestellt werden.

P.S.: Absolut witzige Idee, wie ich finde. Hole mir auch einen Kalender fürs Fußball-Vereinsheim. Kommt bestimmt gut an. Übrigens – wer als männliches Unterhosenmodel mitmachen will – Ihr könnt Euch gerne bei den Macherinnen Magdalena und Janet bewerben. Autodino selbst wollte das auch erst, aber momentan ist mir das zu kalt… außerdem sieht der Juni-Kalenderblatt-Mann genau so aus wie ich. Das braucht MANN ja nicht 2x, oder doch?! Eventuell ließe ich mich überreden…

(Copyright: autowäsche-kalender.de)

Anzeige

15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.