LR_Range_Rover_and_Airstream_030113_01

Unterwegs im Kult Wohnwagen Airstream und dem neuen Range Rover nach Marokko

Anzeige

“Endlich fährt zusammen, was zusammen gehört”. Oder: Der Kult Caravan AIRSTREAM lässt einen ziehen! Oder: Englische Adel schleppt Ami ab!”

Im Ernst: ein höchst luxuriöses Paar traf bei einer außergewöhnlichen Demonstration der Stärke zusammen, die sich Land Rover UK da ausdachte. Man wollte mit dem neuen Edel-Luxus-SUV-Modell Range Rover und einer amerikanische Wohnwagen-Ikone – dem Airstream, die höchsten Stellen in Afrika besuchen.

Man bedenke das Gesamtgewicht des Zuges: Range Rover + Airstream Caravan = etwas über 5 Tonnen

Objekt der (Abschlepp-) Begierde war der neue “leichte” (2.399 Kilo) Aluminium Airstream Caravan 684 der Serie 2, der an den ebenso neuen, 339PS V8 Range Rover angehängt wurde. Ziel u.a.: Atlasgebirge Marokko und zurück. Dazu war das Team 11 Tage, 12 Stunden am Tag unterwegs. Dann kamen die Berge. Welche Berge? Mit 700Nm Drehmoment zog der V8 Diesel des Range Rover das Anhängegewicht des Airstream mit eselhafter Gelassenheit nach oben. Dabei war es dem SUV so ziemlich “egal”, ob gerade Seitenwinde herrschten oder Geröll und Matsch von den Hängen abging, so das Team.

Lange Rede kurzer Sinn: Das englische Nobel-SUV und die amerikanische Caravan Ikone Airstream – die übrigens auch in Deutschland zu beziehen ist, haben ihre Aufgabe bravurös erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.