Mercedes CLA Girl

Leider geil. Nicht was ihr denkt. Der neue Mercedes CLA ist da!

Anzeige

Luftwiderstandswert (fast) wie ein Fisch: Mercedes CLA. Naja nicht ganz wie ein Fisch, aber dafür “lebt” der CLA ja auch an Land. Und mit einem cw-Wert von 0,23 erreicht der CLA in der tat eine neue Bestmarke – sowohl innerhalb der Mercedes Modellpalette als auch unter allen Serienfahrzeugen. Die Luftwiderstandsfläche cw x A, entscheidend für den Luftwiderstand, liegt mit 0,51 m2 ebenfalls an der Spitze. Als CLA 180 BlueEFFICIENCY Edition, der im Juni an den Start geht und ebenfalls ab sofort bestellt werden kann, wird dieser Bestwert sogar noch einmal unterboten. Hier lautet der cw-Wert 0,22 und beim Luftwiderstand knackt das viertürige Coupé eine magische Grenze: Er beträgt nur 0,49 m².

Nach einem kurzen Auftritt am Vorabend der NAIAS in Detroit (14. bis 27. Januar 2013) feiert der CLA auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin (15. bis 18. Januar 2013) seine offizielle Weltpremiere. Bestellt werden kann er ab sofort, zu den Händlern kommt der neue CLA im April. Zu den markanten Merkmalen zählen unter anderem die ins Frontend eingebettete Motorhaube mit Powerdomes sowie der Diamantgrill.

Passend zur sportlichen Positionierung ist der CLA mit durchzugsstarken Turbomotoren mit einer Leistung von bis zu 155 kW (211 PS), mit Sportfahrwerk sowie mit Allradantrieb 4MATIC erhältlich.

Featurities:
Dieses radargestützte Assistenzsystem warnt den eventuell abgelenkten Fahrer optisch und akustisch vor erkannten Hindernissen und bereitet den Bremsassistenten auf eine möglichst punktgenaue Bremsung vor. Diese wird eingeleitet, sobald der Fahrer das Bremspedal deutlich betätigt. Der COLLISION PREVENTION ASSIST berechnet bei erkannter drohender Kollisionsgefahr genau die Bremskraft, die benötigt wird, um idealerweise den Aufprall noch zu vermeiden, und nutzt den zur Verfügung stehenden Restweg bestmöglich aus. Neu ist, dass der COLLISION PREVENTION ASSIST Schutz vor typischen Auffahrunfällen in gefährlichen Verkehrssituationen im CLA bereits ab 7 km/h bietet (bisher: über 30 km/h).

Oben ohne:
Auf Wunsch ist ein großes Panorama-Schiebedach erhältlich. Es besteht aus einer feststehenden Polycarbonatblende vorne, einem beweglichen Element aus Mineralglas und seitlichen, der Glasoptik angepassten Zierleisten. Optisch zieht sich die Glasfläche damit von der Front- bis zur Heckscheibe.

Motoren:
Die Bandbreite der Benzinmotoren mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum reicht von 90 kW (122 PS) im CLA 180 über 115 kW (156 PS) im CLA 200 bis 155 kW (211 PS) im CLA 250. Dynamischer Durchzug gepaart mit höchster Effizienz zeichnet auch die beiden Dieselaggregate aus: Der CLA 200 CDI leistet 100 kW (136 PS), das maximale Drehmoment erreicht 300 Nm (erhältlich ab drittem Quartal 2013). Der CLA 220 CDI verfügt über 2,2 Liter Hubraum, 125 kW (170 PS) und 350 Nm und emittiert nur 109 g CO2 pro Kilometer.

Anzeige

Alle Motoren besitzen serienmäßig die ECO Start-Stopp-Funktion. Kombiniert sind die Motoren mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit der Doppelkupplungs-Automatik 7G-DCT

Preise:
Ab 28.900.-€ schwimmt der CLA durchs Glas…

(Fotos: Mercedes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.