01Mercedes

Mercedes S-Klasse: Lückenfüller im Luxussegment

Anzeige

(dmd). Der Maybach musste gehen, jetzt wird die Lücke im Luxussegment mit anderen Modellen gefüllt. Um dies zu erreichen, wird die Mercedes S-Klasse erweitert. Dies kündigte der Stuttgarter Konzern auf der Automesse in Detroit an. Um welche Modelle es sich dabei im Detail handelt, wurde jedoch nicht verraten. Allerdings steht schon fest, dass es sich dabei um sechs verschiedene Versionen der S-Familie handeln soll.

Neben der Standard- und einer Langversion sowie dem Coupé dürfte das Angebot jedoch künftig erstmals ein Cabrio umfassen. Dazu kommen eine extralange sowie eine gepanzerte Ausführung, jeweils in eigenständiger Optik. Die beiden Top-Modelle treten an die Stelle der kürzlich eingestellten Maybach-Limousinen. Auf den Markt kommen die ersten Vertreter der neuen S-Klasse Ende des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.