Jaguar_XJ_AWD_3

Jaguar XF und Jaguar XJ leben ab sofort auch im Allwetterland dank AWD-Systems

Anzeige

Endlich kann mein automobiles Lieblingskätzchen auch unbesorgt durch den Schnee stapfen. Jaguars neues Allradsystem leitet auf trockenere Straße das Drehmoment zu 100 Prozent auf die Hinterachse, erst auf losem oder rutschigem Untergrund nimmt die Verteilerkupplung eine Kraftverteilung von maximal 50:50 vor.

Mit dem Allradantrieb im Paket: ein 3.0 Liter V6 Kompressor-Motor in Vollaluminium-Bauweise. Das neu entwickelte Aggregat leistet 250 kW (340 PS) und besitzt damit eine Literleistung von 113,5 PS. Der Antriebsstrang bietet eine Achtstufen-Automatik von ZF und das Jaguar Intelligent Stop/Start-System.

Härtetest: Auf einer 3.200 Kilometer langen Härtetour zum kanadischen Polarkreis trotzten Ende Dezember zwei Jaguar XJ AWD Temperaturen von bis zu -49 Grad Celsius.

Die Preise der neuen Allrad-Modelle starten bei 57.000 Euro für den Jaguar XF 3.0 V6 Kompressor AWD und 91.160 Euro für den Jaguar XJ 3.0 V6 Kompressor AWD mit Premium Luxury Ausstattung. (Foto: Jaguar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.