KIA, wie machen die das? 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen

Anzeige

Autodino/Auto Bild hatten ja bereits darüber berichtet, dass ein KIA – alles eingerechnet nach 7 Jahren nur halb so teuer wie ein Golf sein kann. Nun legen die Koreaner noch eine Schippe drauf: Kia erweitert seine Qualitäts-Offensive. Das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen gilt ab sofort auch für deren Geschäftswagen, Vorführwagen, Tageszulassungen und Flüssiggasmodelle.

7 Jahre kostenlose Wartung sowie bei Modellen mit werksseitig eingebauter Kartennavigation zudem 7 Jahre kostenlose Karten-Updates

Vom 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen profitieren neben Privatkunden jetzt auch Gewerbekunden ohne Rahmenvertrag – also kleinere Betriebe mit bis zu 19 Fahrzeugen und Sonderkunden – sowie die Käufer von Vorführwagen, Tageszulassungen und Kia-Neuwagen mit Flüssiggasantrieb. Dieses Qualitätsversprechen ergänzt die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie und macht Kia-Fahrzeuge im Unterhalt noch günstiger. Denn es beinhaltet 7 Jahre kostenlose Wartung sowie bei Modellen mit werksseitig eingebauter Kartennavigation zudem 7 Jahre kostenlose Karten-Updates. Dieses Angebot ist zunächst bis zum 31. März 2013 befristet und bei allen teilnehmenden Kia-Händlern erhältlich. Im gewerblichen Bereich gilt es für alle Kia-Modelle in den Ausführungen EDITION 7, VISION und SPIRIT inklusive der Sondermodelle „Dream-Team Edition“.

Das kostenlose Wartungsangebot gilt für 7 Jahre und maximal 105.000 Kilometer, was einer jährlichen Fahrleistung von 15.000 Kilometer entspricht. Die Kia-Wartung erfolgt gemäß Wartungsplan und beinhaltet auch die Karosserieinspektion gemäß den Bedingungen der Durchrostungsgarantie. Wartungsmaterial wie Öl, Ölfilter, Benzinfilter, Luftfilter und Bremsflüssigkeit sind im 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen inbegriffen (Verschleißteile exklusive). Bei Neuwagen, die durch den Kia-Kooperationspartner ecoengines auf den Betrieb mit Flüssiggas (LPG) umgerüstet werden, beinhaltet das Qualitätsversprechen zudem die kostenlose Wartung der LPG-Anlage für 7 Jahre (oder 105.000 km).

Bei Kia-Modellen mit werksseitig eingebauter Kartennavigation ist in dem Paket die kostenlose jährliche Aktualisierung des Kartenmaterials über einen Zeitraum von 7 Jahren inbegriffen. Eine 2-DIN-Kartennavigation wird für die Modelle Kia Rio, Venga, cee’d, cee’d Sportswagon, pro_cee’d, Sportage, Sorento und Kia Optima angeboten. Die Wartungsarbeiten und das Navigations-Update sind ausschließlich bei Kia-Händlern in Deutschland möglich.

Das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen ist an das Fahrzeug gebunden und damit auf einen neuen Besitzer übertragbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.