Kymco K-Pipe 125

Taiwan Bike Kymco K-Pipe 125 zum Superpreis

Anzeige

(dmd). Der größte Rollerhersteller der Welt, Kymco, schickt ein neues Modell auf den Markt. Das taiwanesische Bike heißt K-Pipe 125, leistet 6kW/8 PS und ist zum Preis von 1.700 Euro erhältlich.

Mit diesem Motor fährt die 107 Kilogramm leichte Maschine bis zu 90 km/h. Eine Viergang-Halbautomatik sorgt für Komfort. Auch optisch kann das neue Bike mit seinem wuchtigen Auspuff, dem Zentralfederbein und dem rot lackierten Rahmen punkten. Der ist leicht und soll trotzdem sehr stabil sein. Ab März bietet Kymco die K-Pipe in ähnlicher Optik auch mit einem 50ccm-Motor an. Der Preis beläuft sich dann auf 1.600 Euro.

3 Kommentare

  1. Ich habe die kpipe50 jetzt srit 4000km.
    Ansich nicht schlecht aber weisst ein paar maengel auf.
    Einfach extrem wenig leistung.
    Ruppige halbautomatik was ausgelutschte kette zur folge hat.
    Keine moeglichkeit fuer tankrucksack.
    Fernlicht ist totaler muell.
    Reifen haben zu harte mischung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.