McLaren MP4-12C FAB_1

Tuning: FAB Design veredelt den McLaren MP4-12C

Anzeige

Der geile Ar… des Autos ist ein Merkmal des McLaren MP4-12C respektive FAB CHIMERA . Obwohl von Natur aus schon nicht gerade “unschön” und ich niemanden in meiner Umgebung kenne, der diesen Sportwagen unter seinem Carport stehen hat (eine Verwechslungsgefahr also nicht besteht), so gibt es an jedem Auto immer Möglichkeiten für eine Individualisierung. Selbst bei einer Ikone wie dem McLaren MP4-12C. Das dachte sich auch Tuner FAB Design und legte völlig unaufgeregt mit Anbauteilen (Body-Kits) Hand an den englischen Sportwagen.

Ein Bestandteil des Body-Kits ist der neu designte Frontspoiler. Die integrierte Frontlippe lässt das Fahrzeug optisch noch tiefer liegen. Markanter Blickfang und aerodynamischer Kunstgriff der Frontpartie ist auch der Windsplitter auf der Fronthaube. Bindeglied zwischen Front und Heck bilden die 4-teiligen
Seitenschweller aus Sichtcarbon.

Speziell für die neue Heckschürze entwickelte FAB DESIGN eine dreiflutige Sportabgasanlage. Der FAB Heckdiffusor soll für zusätzlichen Abtrieb an der Hinterachse sorgen. Auch die Airbox sieht gut aus und vervollständigt das Aerodynamik-Paket.

Dem Innenraum geben Ziernähte in der Farbe Orange ein besonderes Flair. Auf Wunsch gibt es aus der eigenen Sattlerei alles was das Herz höher schlagen lässt, vom personalisierten Fußmattensatz bis hin zur
Komplettlederausstattung.

Neu und erstmalig bietet FAB-Design sein Karosserieprogramm auch zum Versand an. Somit kann weltweit jede Fachwerkstatt einen Serien-McLaren MP4-12C zum FAB CHIMERA umrüsten. Der Preis für das Karosserie-Kit beträgt 16.900,- € netto zzgl. Versand. Die orangen Ziernähte müsst ihr Euch dann wohl aber selbst stechen…
(Fotos: FAB Design)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.