BMW M5 Tuning Hamann Mi5Sion_1A

Der grimmigste BMW M5 aller Zeiten

Anzeige

In der Tat, der Hamann M5 sieht aus wie ein Hai, der dich freundlich angrinst, bevor er dich verschluckt. Understatement war gestern – jetzt kommen die Karten auf den Tisch. Der Tuner zeigt auf dem Auto-Salon Genf den grimmigsten BMW M5 aller Zeiten (Typ F10). Bereits die Frontschürze begnügt sich nicht mit großvolumigen Lufteinlässen, tiefem Spoilerschwert und LED-Tagfahrleuchten. Die neue Front reckt die Doppelniere forsch in den Fahrtwind und fasst die Scheinwerfer komplett ein, die sich jetzt tief in die Höhlen ducken.

Die Verbreiterungen sorgen beim Fünfer auf jeder Seite für 30 Millimeter Zuwachs und gleichzeitig für eine Gewichtskur. Immerhin bringen die vollständig aus Echtcarbon gefertigten Komponenten auf jeder Seite nicht mehr als 3,2 Kilogramm auf die Waage. Dazu gehören die Sportkotflügel, die Seitenschweller, die Türaufsätze und die breiten Backen über den Hinterrädern. Letztere gehen fließend in die neue Heckschürze mit den Luftauslässen hinter den Radkästen über.

Der integrierte Diffusor fasst links und rechts je zwei Edelstahlrohre des neuen Endschalldämpfers, der den passenden Sound zur grimmigen Optik liefert. Für einen besseren Fahrbahnkontakt stellt sich der  Dachkantenspoiler in den Fahrtwind.

Dieses Gesamtpaket ergibt den HAMANN M5 – die Sportlimousine mit der schlechtesten Laune und dem besten Aussehen. Wer es eine Nummer größer braucht. Bitte – Hamann M6 (Fotos: Hamann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.