Lego Rennauto Grand Prix Racer

Renner für Männer – LEGO Racer

Anzeige

Seit Monaten den Winterblues aber keine Chance/Kohle Deutsch-Kaltland endlich den Rücken zu kehren? Geht mir genau so. Aber für das Kind im Manne hat das bescheidene Osterwetter auch etwas Gutes: Denn wenn die Spaziergänge und Ausflüge mit Familie und Freunden leider ins Wasser fallen, haben Männer endlich Zeit, nach Herzenslust zu schrauben. Wer wie ich aber derzeit keine Garage hat und sein Auto aus Rücksicht auf die Gattin nicht mit ins Wohnzimmer nehmen darf, der findet vielleicht am LEGO Technic Grand Prix Racer Gefallen.

Wem 3 Tage lang TV gucken und Essen zu langweilig ist, für den habe ich hier eventuell eine Idee: Lego Racer bauen! Der Renner für Männer ist mehr als 60 cm lang, besteht aus 1141 Teilen und ist so ab 80.-€ zu haben.  Stein für Stein zum Rennfahrer sozusagen.

Die absoluten Highlights bei diesem Modell: sind die Motorabdeckung zum Öffnen, Einzelradaufhängung, ein
V8-Motor mit beweglichen Kolben!!!, ein verstellbarer Heckspoiler und eine realistische Lenkfunktion. Für noch mehr Bau- und Fahrspaß kann das Modell mit so genannten LEGO Power Functions sogar motorisiert werden. Außerdem lässt sich das Teil noch in einen Renn-Truck umbauen.

Also Männer – lasst die Schoko-Hasen am Leben, schraubt lieber Lego Technic 42000 – Grand Prix Racer im Wohnzimmer zusammen! (Foto: Lego/fischerappelt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.