Mercedes-Benz CL 500 Tuning

Mercedes-Benz CL 500 voll mattschwarz foliert

Der Mercedes-Benz CL 500 ist geil. Foliert in mattschwarz – wie sonst?! – noch geiler. Dazu noch dicke Schlappen drauf, ordentlich Sound, weil wichtig ist, was hinten rauskommt und ab geht die Luzie! In diesem Tuning-Fall wurde an dem Mercedes CL 500 ein Prior-Design-Widebody-Karosseriebausatz, bestehend aus Front- und Heckschürze, Motorhaube, Seitenschwellern und Heckspoiler verbaut.

In die vordere Stoßstange wurde zudem ein Satz LED- Tagfahrlichter integriert; die Scheinwerfer sind komplett überarbeitet. Diese wurden zunächst völlig von Chrom befreit und anschließend in Schwarz-Matt lackiert. In den breiten Radkästen des CL 500 Premium drehen sich originale Brabus Monoblock E Felgen, rundum im Format 10,5×21 Zoll mit Continental Sport Contact-Bereifung in 265/30R21 vorn und 305/25R21 hinten.

Für die Absenkung des Chassis ist ein hauseigenes, elektronisches Tieferlegungs- Modul verantwortlich. Die Verarbeitung der Abgase übernimmt eine CL63 AMG-Sportabgasanlage aus Edelstahl, die mit den Endrohren des SL65 AMG Black Series versehen wurde. Abschließend spendierte Famous Parts dem kompletten Fahrzeug eine Vollfolierung in der Farbe „Moonshine Deep Black Matte“, während parallel auch die Scheiben (inkl. Fahrer- und Beifahrerscheibe) mit Folie bearbeitet wurden. (Fotos: xmedia/famous parts)

Anzeige

Wer erst einmal eine Nummer kleiner anfangen will und Teile selbst folieren will. Mit dieser Folie in Carbon Optik habe ich super Erfahrungen gemacht und den Heckspoiler am Auto meines Sohnes sauber „karbonisiert“:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.