Tuning BMW MH6-S-Biturbo-Front

Tuning-Rakete von MANHART RACING – Preview BMW MH6 S Biturbo

Anzeige

Wow. Was für ein Geschoss. Einen Ausblick auf das kommende MH6 S Biturbo-Sportcoupé auf Basis des neuen BMW M6 gewähren die High-Performance-Spezialisten von Manhart Racing aus Wuppertal mit zwei detaillierten Computer-Renderings.

Bereits gut zu erkennen ist auf diesen, dass der MH6 S Biturbo mit einem umfangreichen Carbon-Exterieurpaket, bestehend aus einem Frontspoiler und einer Motorhaube, Seitenschwellern sowie einem Heckdiffusor und einem Heckdeckel im CSL-Design ausgerüstet sein wird.

In Sachen Motor-Optimierung wird der MH6 S Biturbo an seinen technisch eng verwandten Limousinen-Bruder MH5 S Biturbo anknüpfen. Zu erwarten sind also Leistungswerte jenseits der 700 PS und mehr als 900 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Leistungssteigerung wird auch eine komplette Abgasanlage inklusive Downpipes mit Sport-Kats und hauseigenem Endschalldämpfer beinhalten.

Für perfekten mechanischen Grip wird Manhart Racing ein Gewindefahrwerk mit besonders leichten Schmiedefelgen kombinieren. Die Präsentation des ersten Manhart MH6 S Biturbo ist für den Spätsommer 2013 avisiert. (Grafik: manhart/xmedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.