Ich hasse Umzüge

Anzeige

Aber es musste sein. Entschuldigung, ich bin umgezogen und konnte Autodino daher ein paar Tage nicht aktualisieren. Als Schreibtischtäter wusste ich gar nicht, an welchen Körperstellen man sich überall verletzen kann. Möbel – besonders Tische und Schränke sollten verboten werden. Wie ich schmerzlich bemerkt habe, sind auch Waschmaschinen Waffen, wenn sie einem auf den Fuß fallen. Heute kam übrigens die Drosselkom an meinen neuen Wohnort und hat meinen DSL-Anschluss und den neue Telefon Voice over IP Speedport eingerichtet. Besonders das 948 Seiten starke “Schnelleinstiegs-Handbuch” hat es mir dabei angetan. Okay, hoffe ich sehe die nächste Tage wieder Land. Übrigens wurde ich von NISSAN auf den Nürburgring zum 24-Stunden Rennen eingeladen. Werde natürlich von dort berichten. So long!

2 Kommentare

  1. Hi, Cool, das mit dem 24h Stunden Rennen. Bin gespannt was du schreibst.
    Zu den Telekomikern kann ich nur sagen, das ging aber schnell, was hast du gemacht, dass sie so schnell da waren. Bei unserem letzten Umzug haben wir dann 4 Wochen gewartet und waren dementsprechend so lange ohne Internet.
    Zu den Möbeln, ich habe dann irgendwann angefangen mit Schaumstoff an Ecken und Kanten zu arbeiten, was sich nicht aus einander bauen lies, der Rest wurde in handliche Einzelteile zerlegt, Ikea sei dank.

    Gruß

    1. Ja mal sehen, bin im Nissan Zeltlager untergebracht. Wird wohl eine laaaange Nacht werden. Samstag auf Sonntag 🙂
      Drosselkom 3 Wochen vorher Termin für 8 Uhr gemacht, um halb zwei waren sie da. Immerhin. Habe ja noch einen Vertrag ohne Abwürgung des Internet. Wird aber wohl auch gekündigt, einfach aus Prinzip. Zu den Möbeln: ich bin faul. Was ich zerlege muss ich nachher zusammen bauen und die Waschmaschine wollte sich nicht zerlegen lassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.