Nissan 370Z Nismo_Gumball

GUMBALL 3000 – 3.000-Meilen-Rennen in einer Woche durch 13 Länder

Anzeige

Der Nissan 370Z Nismo startet bei der Gumball 3000 Rallye. Die Paradeschau der weltweit attraktivsten und spannendsten Autos führt eine Woche lang quer durch Europa und über insgesamt 3.000 Meilen (rund 5.000 Kilometer) durch 13 Länder. Der Startschuss fällt am 18. Mai 2013 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, die Schlussetappe endet beim Formel-1-Rennen in Monaco.

Der neue 370Z Nismo wird von einem auf 253 kW (344 PS) erstarkten 3,7-Liter-V6 angetrieben. Das verbesserte Chassis bietet ein noch schärferes und ansprechenderes Fahrerlebnis: In 5,2 Sekunden beschleunigt das Coupé von null auf 100 km/h. Das zweite Nismo Modell nach dem zu Jahresbeginn eingeführten Juke Nismo trägt während der Rallye eine spezielle Lackierung eigens für die Veranstaltung. Am Steuer sitzen mit Patrice Meignan und Jeremy „Jey” Taltaud zwei erfahrene Gumball 3000-Teilnehmer.

Das sagenumwobene Gumball 3000 wird bereits seit 1999 jährlich ausgetragen und zieht Fans und Freunde schneller und leistungsstarker Autos an, darunter zahlreiche prominente wie Ex-F1-Pilot Damon Hill, Sänger Jay Kay von Jamiroquai oder Designerin Donna Karan. (Foto: NISSAN)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.