Mercedes A-Klasse Rückruf

Anzeige

Wie Bild Online (28.05.2013) meldet, muss Mercedes seine neue A-Klasse in die Werkstatt zurückrufen. Der Rückruf soll alle A-Klassen die zwischen Juni und Dezember 2012 hergestellt wurden betreffen. Grund sei ein Produktionsfehler durch den sich der Beifahrer Airbag bei einem Unfall eventuell nicht öffnet. Doppelt peinlich für Mercedes. Zuletzt hatte es im April einen Rückruf für den Mercedes Citan gegeben, der beim Euro NCAP-Crashtest nur 3 von 5 Sternen erhielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.