Mercedes W 196 R

Goodwood Festival of Speed 2013 – größte motorisierten Gartenparty der Welt

Anzeige

Leider schaffe ich es auch dieses Jahr nicht, bei der vielleicht größten motorisierten Gartenparty der Welt, dem Goodwood Festival of Speed (11. bis 14. Juli 2013) in England, dabei zu sein. Dabei wird dort alles geboten, was den automobilen Freak erfreut.
Einer der Höhepunkte dieses Jahr dürfte die Versteigerung eines Silberpfeils (Mercedes-Benz Grand-Prix-Rennwagens vom Typ W 196 R) sein. Auf diesem Mercedes-Benz Silberpfeil vom Typ W 196 R mit der Fahrgestellnummer 006/54 gewann Juan Manuel Fangio 1954 die Großen Preise von Deutschland und der Schweiz. (Foto: Daimler)

Technische Daten Mercedes-Benz W 196 R

  • Baujahr: 1954
  • Zylinder: 8
  • Hubraum: 2.497 Kubikzentimeter
  • Leistung: Stromlinie 1954: 256 PS (188 kW) bei 8.500/min,
  • Monoposto 1955: 290 PS (213 kW) bei 8.500/min
  • Höchstgeschwindigkeit: knapp 300 km/h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.