bentley flying spur

Nobel Eiskratzer mit 625PS – Bentley Power on Ice

Mit einem Bentley Flying Spur das Eis in Finnland abkratzen, das wäre doch Mal was. Nobel Auto Hersteller Bentley bietet dies im Rahmen seiner „Power on Ice driving experience“ nun an. Mit dabei: ‘Bentley Boy’ und vierfacher World Rally Champion Juha Kankkunen.

Als „Eiskratzer“ dient – wie gesagt – der Bentley Flying Spur, dessen  6.0 Liter W12 Twinturbo 625 PS den lieblichen Schneeflöckchen aufs Derbste den Kampf ansagt.

Das weiße Gesocks hat keine Chance, denn neben der Power verfügt der Bentley Flying Spur über ein modernes Allrad System das die Pferdchen an genau die Räder schickt, die gerade über genügend Traktion verfügen.

Das ist schon interessant, solche Nobel Limousinen im Schnee beim Spielen zu sehen, die man eigentlich eher in Monte Carlo am Eingang zum Spielcasino oder an einem 5-Sterne Hotel vermutet.

Da macht sich Bentley einaml nicht in die Hosen und scheint in der Tat daran zu arbeiten, mit solchen Aktionen, von seinem angestaubten Image wegzukommen.

Übrigens sind neben dem Flying Spur auch noch Bentley Continental GT’s in Finnland bei der „Power on Ice driving experience“ mit am Start.

Wer mitmachen will, der kann sich hier über die „Power on Ice driving experience“ informieren.

Anzeige

We are amused! (Fotos: Bentley)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.