autoreifen ohne luft

Lamellen-Reifen ohne Luft – Bridgestone Airfree Projekt

Anzeige

Ein Traum könnte bald Realität werden. Ein Reifen dem niemals die Luft ausgeht. Daran arbeitet Reifenhersteller Bridgestone mit Hochdruck unter dem Namen “Airfree Concept”. So einen Reifen ohne Luft hätte ich mir im letzten Winter gewünscht. Nagelneue Winterreifen. Beim Händler aufziehen lassen, 4 Kilometer bis zur heimischen Garage gefahren – Plattfuß. Nagel quasi vor der Haustüre eingefahren. Während mich das mit einem luftlosen Reifen nur ein müdes Lächeln gekostet hätte, durfte ich so nochmals 120.-€ für einen neuen Schlappen berappen.

Bridgestone Reifen ohne Luft
Bridgestone Airfree Concept. Der Reifen der Zukunft ohne Luft? Foto: Bridgestone

luftloser lamellenreifen AirFreeConcept
Bridgestone Airfree Concept. Der Reifen der Zukunft ohne Luft? Foto: Bridgestone

Bei dem Bridgestone Air Free Concept (Non-Pneumatic) handelt es sich bereits um die zweite Projekt-Generation luftloser Reifen. Die Reifen ohne Luft wurden verstärkt und die Lamellen darin tragen nun auch höhere Gewichte. Das beste daran – sie sind aus einem recyclebaren Material.

Während die luftlosen Lamellenreifen der ersten Generation nur Fahrzeuge bis 100 Kilogramm und einer max. Geschwindigkeit von 6 km/h sicher trugen, trägt diese zweite Reifen-ohne-Luft Generation nunmehr sicher Fahrzeuge mit einem Gewicht bis zu 410 Kilogramm und erlaubt eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h unter realistischen Straßenbedingungen.

Gut für die Umwelt: die luftlosen Reifen dieser zweiten Bridgestone Airfree Concept Generation haben einen so geringen Rollwiderstand wie herkömmliche Reifen mit Luft, die die Bezeichnung “Spritsparende Reifen mit geringem Rollwiderstand” tragen dürfen.

Ich bin gespannt, was uns die dritte und vierte Generation dieser luftlosen Reifen bringt und wann endlich Schrauben und Nägel auf der Fahrbahn ihren Schrecken verlieren. Übrigens – die Lamellen der Reifen-ohne-Luft könnte man natürlich auch in anderen Farben herstellen. (Foto: Bridgestone)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.