SUBARU WRX STI

Subaru WRX STI in Genf

Anzeige

SUBARU WRX STIEndlich ist er in Europa angekommen. Auf dem Genfer Autosalon feiert der neue SUBARU WRX STI seine Europapremiere.

Nach allem was man so hört, soll der SUBARU WRX STI Allradler sogar günstiger als sein Vorgänger werden. Er dürfte dank größerem Radstand nicht nur geräumiger im Innenraum sein, sondern hat auch 40 Liter mehr Ladekapazität als sein Vorgänger.

Über Leistung muss man sich beim neuen WRX STI keine Gedanken machen. Sein 2.5-Liter, Vierzylinder Boxermotor produziert 300PS und 407Nm Drehmoment bei 6.000 Umdrehungen.

Die neue Hydrauliklenkung soll für direkteres Lenken sorgen, das Getriebe wurde knackiger abgestuft. (Foto: Subaru/Np)

Vergrößern? Klick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.