Felgen Sprühfolie pink

Felgensprühfolie im Eigentest

Anzeige

Felgen Sprühfolie pinkNun eigentlich ist es ein Test in zweierlei Hinsicht. Zum Einen möchte ich sehen, ob die Sprühfolie von Foliatec etwas taugt und wie lange sie auf den Felgen des Autos meiner Gattin hält (mehr darüber dann in ein paar Wochen).

Zum anderen möchte ich sehen, wie belastbar unsere Beziehung ist, wenn ich die Räder (über Nacht) an ihrem Honda Civic montiere und sie diese morgens an ihrem schwarzen Auto entdeckt.

Aber alle Frauen lieben doch pink, oder? Oder???? Oder etwa nicht???????!

4 Kommentare

  1. Eijeijei… Ralf! Die Sprühfolie ist in der Tat eine feine Sache, aber in pink? 😉

    Hast du zum “Sprühfolieren” die Reifen abegeklebt oder das Skatkartenprinzip genutzt? Achja: wieviele Dosen hats gebraucht?

    LG Mark (der sich schon aufs Feedback Deiner Frau freut…)

    1. Hehehe Mark…
      also ist jetzt das erste Mal, dass ich das gemacht habe. Habe die “Kartensteckmethode” gewählt UND den Felgenrand innen auch noch abgeklebt, weil sonst der Sprühnebel reingeht und das unschön aussieht. ABER ich habe 3 1/2 Dosen für vier Räder gebraucht, weil das Pink nicht so dolle gedeckt hat und ich mehrfach übersprühen musste. Außerdem ist TROTZ gleicher Fareb und Hersteller eine Felge Matt-Pink geworden, der Rest glänzend.
      Naja, bin auch schon SEHR (ängstlich) auf die Reaktion gespannt 🙂

  2. Danke für die Rückmeldung. Meine Erfahrung mit der schwarzen Sprühfolie (anderer Hersteller) ist ähnlich. Die Deckkraft wird erst nach einigen Schichten erreicht, das verunsichert ein wenig. Ebenso gings mir beim Oberflächenfinish, ich hatte matt gewählt. Eine Felge glänzte bei mir aus unerklärlichen Gründen. Vielleicht brauchts doch etwas Übung, vor allem wenn man die Felgen im Liegen besprüht? Ich hatte jedoch lieber abgeklebt, da ich befürchtete, dass sich Sprühnebel auf den Reifen absetzt. Dann scheint die Kartenmethode ja bedenkenlos zu funktionieren – die Reifen sind scheinbar nicht auch noch pink eingefärbt. 😉

    Kleiner Tipp: kauf im Drogeriemarkt noch nen pinken Nagellack und leg ihr den zuerst hin. Wenn Sie fragt warum, dann kannst du ihr ja sagen, dass man zur Farbe der Felgen eben auch den passenden Nagellack trägt… viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.