Wie bringt man einen Ford Mustang aufs Empire State Building?

Auf dem Weg nach oben. 2015 Ford Mustang Die Frage, die sich mir stellt ist eher: “Warum bringt man einen (den neuen) Ford Mustang 2015 aufs Empire State Building?”

Ganz einfach. Ford feiert 50 Jahre Ford Mustang. Und für viele ist der Mustang ebenso ein Stück Kultur wie das Empire State Building in New York.

Warum also die beiden Ikonen nicht zusammen bringen?! Schließlich wäre das nicht das erste Mal, denn bereits 1965 schaffte es ein Ford Mustang ganz nach oben.

86!! Stockwerke nach oben.

Nachdem nun die Frage nach dem “Warum” geklärt ist, kommen wir nun nach dem “Wie”. Wie schaffen sie ihn auf die Aussichtsplattform des Gebäudes? Es gibt keinen Kran der so hoch reicht. Auch eine Aktion mit dem Hubschrauber funktioniert aufgrund der Dachkonstruktion des Empire State Building nicht.

Auf dem Weg nach oben. Ford MustangAuf dem Weg nach oben. Ford Mustang

Die Lösung damals wie auch heute – mir blutet das Herz – der Ford Mustang muss in mehrere Teile zerschnitten und über den Aufzug ganz nach oben transportiert werden. Dort werden die Einzelteile des Autos einfach wieder zusammen geschweißt.

Doch ganz so einfach wie 1965 wird das nicht. Der neue Ford Mustang ist schließlich 180mm länger und 100mm breiter. Doch die Ford Leute werden das schon schaffen, soll das Auto doch vom 16.-17.April 2014 dort oben auf dem Empire State Building für jeden zu besichtigen sein.

(Fotos: Ford)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.