Mazda Sackspinnen Rückruf

Als ich die mail von einem Mazda Rückruf wegen einer Sackspinne von einem Autodino Leser erhielt, habe ich erst geglaubt, da will mich jemand verarschen. Nun ja, habe den Begriff/das Wort “Sackspinne” wohl mit einem unangenehmen Parasit an einem männlichen Körperteil verwechselt…

Nun sehe ich gerade auf n-tv Online, dass der Mazda Rückruf tatsächlich existiert. Und zwar bereits zum zweiten Mal wegen der Sackspinne beim Mazda 6, wohl aber nur in USA. Dort werden nämlich 42.000 Autos zurückgerufen, weil sich der kleine Krabbler in der Tankentlüftung des Mazda 6 so wohl fühlt und diese im Extremfall derart verstopfen kann, dass die betroffenen Tanks sich aufblähen und Risse bilden können.

Kaum zu glauben – bereits 2011 kam es zu Rückrufen wegen dieser Auto affinen Spinne.

Anzeige

Wer sich näher für die Gelbe Sackspinne interessiert: der lateinische Fachbegriff ist “Cheiracanthium” und sie kann u.a. bei Wikipedia angesehen werden. Wer sich näher für den Mazda 6 interessiert: dieser steht beim “Freundlichen”. Und wenn Ihr schon da seid. Schaut doch mal in den Tank. Vielleicht habt Ihr “Glück”…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.