Saroléa SP7 Electric Superbike aus Belgien

Sarolea SP7 electric superbikeAus Belgien (Brüssel) kommen nicht nur die besten Pommes sowie die „beliebten“ geistigen Ergüsse von Spitzenverdienern der EU, sondern eventuell auch ein elektrisches Superbike der Zukunft: das Saroléa SP7 Electric Superbike. Und mit Bridgestone und den Battlax V02 Racing Slicks haben die belgischen Motorradbauer einen potenten, erfahrenen Reifenhersteller an Bord – auf den Felgen. Da Power bei einem Elektromotor quasi ab dem Stand verfügbar ist, beschleunigt das elektrisch betriebene Motorrad Saroléa SP7 Electric Superbike in nur 2.8 Sekunden auf 100km/h und rennt über 250km/h. Das „E-Bike“ kommt u.a. bei den Isle of Man TT series in der TT Zero Challenge zum Einsatz. (Foto: Bridgestone)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.