Also doch: BMW R 1200 GS 2015 erhält neue Kurbelwelle der R 1200 GS Adventure und R 1200 RT

Anzeige

BMW R 1200 GS erhält verbesserte Kurbelwelle der Adventure

BMW R 1200 GSViele Biker bemängeln an der aktuellen BMW R 1200 GS die Laufkultur des Motorrades. An der R 1200 GS Adventure wurde dies bereits u.a. mit einer neuen Kurbelwelle mit mehr Schwungmasse korrigiert. Nun soll das im Modelljahr 2015 auch endlich der “normalen” GS – also der BMW R 1200 GS zugute kommen.

Darüber hinaus kann die R 1200 GS im Rahmen der Sonderausstattung ab Werk nun auch mit dem BMW Motorrad Keyless Ride System ausgerüstet werden. Damit können sowohl das Lenkschloss als auch der Tankdeckel schlüssellos ent- und verriegelt werden. Gestartet wird wie bisher mit dem Startknopf. Der Schlüssel kann mit Keyless Ride stets in der Kleidung des Fahrers verbleiben.

 

Der ebenfalls als Sonderausstattung ab Werk erhältliche Schaltassistent Pro gestattet das Hochschalten ohne Kupplung und ermöglicht damit das Beschleunigen nahezu ohne Zugkraftunterbrechung. Außerdem gestattet er auch das Herunterschalten, ohne die Kupplung zu betätigen.

Die Neuerungen der BMW R 1200 GS im Überblick:

  • Erhöhte Schwungmasse der Kurbelwelle
  • Schaltassistent Pro (Sonderausstattung)
  • Keyless Ride (Sonderausstattung)
  • Neue Farbe Alpinweiß uni in Verbindung mit Antriebs- und Fahrwerkskomponenten in Schwarz
  • Neue Farbe Frozen darkblue metallic
  • Neue Farbe Blackstorm metallic

Von den bisherigen Farben entfallen die Farben Thundergrey metallic und Bluefire uni.

Ziemlich ärgerlich für all die, die die neue wassergekühlte BMW GS 1200 bisher gekauft haben…

(Foto: BMW)

2 Kommentare

  1. Das ist eine Schweinerei, was BMW da mit seinen GS Kunden macht. Für mich war es das! Ich habe einer dieser zuckenden Kühe ohne die neue Kurbelwelle und werde das Ding verkaufen und tschüss BMW!

    1. Ja ärgerlich. Wobei ich habe die neue GS auch schon gefahren und mir ist das nicht unangenehm aufgefallen. Aber liegt vielleicht daran, dass ich Konstantfahrruckeln von meiner Tiger gewohnt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.