Audi R8 Folierung Tuning

Audi R8 Kampfjet Design Folierung

Anzeige

Audi R8 Folierung TuningCar-Wrapping ist definitiv DIE Erfindung der letzten Jahre, die in der Tuning-Szene für ein wahre Revolution gesorgt hat. Keine teuren Lackierungen mehr, sondern eine schier unendliche Auswahl an Farben, Mustern, Oberflächen und Designmöglichkeiten.

Abgefahren geht es bei diesem Audi R8 aus dem Hause mbDESIGN zu, denn hier wurde von der Agentur „raum22“ eine Vollfolierung im Design des F16 Arctic Aggressor-Kampfjets aufgebracht.

Passend zum aggressiven Look drehen sich in den Radkästen des Ingolstädter Sportwagens Felgen in Grau matt mit Camouflage-Felgenbett; vorne im Format 9×20 Zoll ET34 mit 235/30ZR20 und hinten in 12×20 Zoll ET42 mit 305/25ZR20 Dunlop Sport Maxx GT-Bereifung. Tiefergelegt wird das Chassis durch ein GT-Gewindefahrwerk, welches schließlich auch die Felgen in den Radkästen in ein perfektes Licht setzt.

Aufwändig waren die Retuschen an der Karosserie, denn das 2009er Modell erhielt eine komplette neue Facelift-Frontschürze inkl. des originalen Carbon-Frontsplitters, sowie Seitenschweller und Sideblades vom großen V10-Modell.

Die Heckpartie wurde ebenfalls komplett umgebaut mit einem original GT Carbon-Heckflügel, einer original GT Carbon-Heckblende sowie einer Custom- Vollcarbon-Heckklappe. Abgerundet wird das Ganze durch einen Vollcarbon-Diffusor von SuperCar24, originale Audi-Carbon-Spiegelkappen, sowie Motorraum- und Heckklappenverkleidungen aus Vollcarbon.

Audi R8 Folierung Tuning

Audi R8 Folierung Tuning

Audi R8 Folierung Tuning

Audi R8 Folierung Tuning

Dank eines K&N-Motorsport-Luftfilters und einer überarbeiteten Motorsoftware leistet der V8 nun 453 PS. Die Abgase verarbeitet eine Capristo-Edelstahl-Abgasanlage mit elektronischer Klappensteuerung.

Aber auch im Innenraum wurde Hand angelegt, denn neben dem originalen GT-Carbon-Paket und dem Bang&Olufsen-Soundsystem wurde noch eine komplette, handgefertigte Alcantara-Vollausstattung installiert. Handgefertigt ist auch die Kofferraumwanne aus Alcantara und ebenfalls aus Carbon besteht Kofferraumabdeckung.

Das Kampfjet Design kommt beim Audi R8 gigantisch rüber, wie ich finde. mbDesign hat dem Auto alleine schon durch die Folierung ordentlich Flügel verliehen. Dazu braucht es die Brause nicht. Auch nicht um wach zu bleiben. Dafür sorgt die geile Capristo Anlage.

(Fotos: mbDesign/xmedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.