Opel-Karl

Ein ganzer Kerl, ähh KARL! Der neue Opel KARL

Opel-KarlEin Auto wie es deutscher nicht geht. Dafür steht alleine schon der Name „Karl“. Und Opel natürlich, die den Kleinwagen „KARL“ im Sommer 2015 auf den Markt bringen wollen. Immerhin – mit Karl, ADAM und der neuen Corsa-Generation wird Opel im kommenden Jahr das stärkste Mini- und Kleinwagenportfolio seiner Geschichte haben. Mit nur  3.68m Länge soll der neue Opel Karl das Einstiegsauto der Rüsselsheimer werden. Dabei hat er fünf Türen und (bis zu) fünf Sitze. (Foto: Opel)

„Ei Karl, mei‘ Trobbe“…

Anzeige

BTW – weiß noch jemand, aus welcher ehemaligen (s/w) TV-Serie dieser Satz stammt? Autodino spendiert eine Packung Gummibärchen für den, der es „zuerst“ weiß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.