VW steckt Ducati 1199 Superleggera Motor in Auto

VW XL SportVW stellt auf dem Pariser Auto Salon seine Sportwagen Studie XL Sport vor. In dem Fahrzeug auf Basis des XL1 Spritspar-Autos, steckt der Motor des Ducati Sportbikes 1199 Superleggera. 

Das sorgt zwar für 200PS und eine Vmax von 270km/h aber bestimmt nicht für neue Spritspar-Rekorde. Denn jeder weiß, das Ducati Motoren mit dem Sprit nicht gerade knauserig umgehen. Besonders wenn man sie bis 11.000 Touren ausquetscht. Aber darauf kam es VW bei diesem „Flachmann“ wohl auch nicht an.

Anzeige

Für Klausi und Frau Beimer wird es wieder schwer. Der XL Sport ist mit 1.152mm Höhe nicht gerade einsteige(r)freundlich für (TV) Schwergewichte. (Foto:VW)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.