Mercedes S63 4Matik Coupe Tuning

Schwaben Flaggschiff Tuning Mercedes S63 4Matik Coupé

Ist ja leider so, dass mir derzeit kaum ein Mercedes vom Design her gefällt. Im Gegenteil. Sie sind für mich so heiß, wie das defekte Glätteisen meiner Tochter. Die S-Klasse geht bei mir aber noch so eben durch. Besonders wenn das Auto mit dem Stern bei AMG in der Kur war. Wenn dann noch das gewisse „Extra-Tuning-Portiönchen“ wie bei diesem von „IMSA“ bearbeiteten Mercedes S63 4Matik Coupé hinzu kommt, dann könnte auch zum Schwaben Flaggschiff nicht nein sagen. 

Zunächst ist da ein hauseigenes Tieferlegungs-Modul für die Luftfederung. Es folgt eine Rad-Reifen-Kombination der besonderen Art: Geschmiedete IMSA-Leichtmetall-Felgen in 9×21 Zoll mit Bereifung der Dimension 255/35R21 an der Vorderachse bzw. in 10,5×21 Zoll mit 295/30R21 an der Hinterachse.

Die restlichen Modifikationen dienen der Erstarkung des Triebwerks. Neben einem Software-Update ist über die Sportkatalysatoren und den geänderten x-Cross-Mittelschalldämpfer der Auspuffanlage sowie Ladeluftkühler und Sportluftfilter zu berichten. Bleiben noch die Downpipes und Turbolader-Auslass für optimierten Luftdurchsatz sowie ein Intercooler-Radiator.

Das Ergebnis der IMSA Tuning Kur sind gewaltige 720 PS (= 529 kW) sowie 1.080 Nm maximales Drehmoment. Wer über eine flexible Geldbörse verfügt, sollte zuschlagen!

Anzeige

(Fotos: Jordi Miranda)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.