segeljacht

boot Düsseldorf: Mit einer 2 Millionen Yacht durch die City

segeljachtVom 17. bis 25. Januar 2015 findet die “boot Düsseldorf” statt. Und damit auch Landratten wie wir die Traumyachten einmal zu Gesicht bekommen, werden Sie per Schwerlasttransport zum Messegelände gebracht. Die knapp 20 Meter lange und 36 Tonnen schwere HR 64 Segelyacht aus Schweden machte in diesem Jahr den Anfang.

Das Flaggschiff der Traditionswerft Hallberg Rassy ist für 2,16 Euro Millionen Euro plus Mehrwertsteuer zu haben.

Die HR 64 ist eine Fahrtenyacht der Superlative mit 250 Quadratmetern Segelfläche und einem 27,40 Meter hohen Mast. Sie kann trotz ihrer Größe leicht von zwei Personen gesegelt werden. Alle wichtigen Segelfunktionen sind per Knopfdruck vom Cockpit aus steuerbar.

Unter Deck ist sie mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten für lange Reisen ausgestattet: Gefriertruhen und Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschine, Watermaker sowie Elektroherd und Mikrowelle, um nur ein paar Details zu nennen. Das Interieur ist skandinavisch edel und hell. Neben dem geräumigen Salon bietet die HR 64 bis zu vier Kabinen, ganz wie es der Kunde wünscht.

1.700 Boote und Yachten machen im Januar im großen Düsseldorfer Messehafen fest, darunter eine enorme Fülle an Neuheiten und Weltpremieren. Der Besuch der “boot Düsseldorf” lohnt sich. Auch für Landratten!

(Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.