Porsche Turbo 911 S von Edo Competition

Neuer Geschwindigkeitsrekord für einen Porsche 911

Porsche Turbo 911 S von Edo CompetitionDer Tuner Edo Competition hat auf dem Testgelände in Papenburg einen neuen Geschwindigkeitsrekord für den Porsche Turbo 911 S eingefahren: Das Fahrzeug erreichte auf dem 12,3 Kilometer langen Oval eine Höchstgeschwindigkeit von 341 km/h. Vorausgegangen war eine rund einjährige Entwicklungszeit, während der der Motor auf 494 kW / 672 PS aufgerüstet wurde. So erreicht der Wagen die 100 km/h-Marke nach 2,7 Sekunden und ist damit eine halbe Sekunde schneller als der Serienwagen. Auf den Spezialfelgen wurden für den Rekord die Reifen Continental Sport Contact 6 aufgezogen, vorne in der Dimension 245/35 ZR 20, an der Hinterachse in der Größe 325/25 ZR 21. (ampnet/dm)(Foto: Auto-Medienportal.Net/Continental)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.